Spacer

Aktuelles

Ankündigungen: SoCha1 + T1 Heilarbeit mit Drachen + Schwesternschaft d- Schilde Vollmondtreffen

Drache

Hallo ihr Lieben nah & fern,

nun bin ich soweit mich ins Sonntagschannel ein zu tunen. Weitestgehend wird das auch in diesem Jahr Hilarion übernehmen. Ich habe geschrieben, dass es im Februar kein SoCha geben wird, weil ich eigentlich hoffte, zu diesem Zeitpunkt wieder reisen zu können. Da macht uns Covit aber ein Strich durch die Rechnung. Vermutlich wird es auch im februar ein so Cha geben. Das wird sich noch zeigen.

Das Jahresthema ist ja Vernetzung zum Wohle Gaia’s und All-Dem-Was-ist! Und wie ich jetzt begriffen habe, Weibliche Hinwendung zur Natur.

Wir haben jetzt alle schon viel durchgemacht, und uns in vielem zurück genommen. Wie wir auch im Außen sehen wächst der Grad der Frustration beständig. Ich zumindest bin doch empfindlicher und emotionaler geworden und der beständig in mir hin und her schwappende Ozean geht öfters mal über seine natürlichen Grenzen.

Wir brauchen ein Werkzeug, einen Ort, eine Möglichkeit  wo wir im geschützten Rahmen unsere Frustration loswerden können um uns so gestärkt den neuen Anforderungen zu zu wenden. Ich habe Hilarion darum gebeten. Er hat mir das zugesagt. Ich bin sehr gespannt wie er das machen wird!??? Verraten hat er mir natürlich wieder nix ;-)

Unser erstes Thema wird also sein:
SoCha 31.01. um 11.00 via TelKo:

Unserer Frustration eine Möglichkeit der Transformation bieten und wofür will ich meine Energie/ Lebenskraft zum Wohle des Ganzen einsetzen.

Termine:
31.01.;28.02.noch mit?; 28.03.; 25.04.;30.05.;27.06.;25.07.;29.08.;26.09.;31.10.;28.11.;19.12.
jeweils sonntags 11.00 Einwahl ab 10.50
einzeln pro Channel 19.- € und Abo (11x) 199.- € im Jahresabonnement

+

Dann geht es gleich am 20.01 mit der 1. Klein TelKo los:

TelKo Januar:
T1: Kollektive Vernetzungs- Heilarbeit für die Erde mit unseren Drachen; Erfahrungen mit Netzwerkarbeit

Weiterlesen

Drucken

Infos zum MagdalenenWeg21 und Ankündigung MW1 am 17.01.21 um 11.00Uhr

Rosenkörble

Ihr Lieben nah & fern,

zwar genieße ich meine freie Zeit sehr, aber der Schreibtisch lockt doch sehr. Und meditiere ich seit einigen Tagen und angeregt durch Peter Becks Newsletter über die anstehenden Themen sowohl für den Magdalenenweg als auch die Sonntagschannel. Ich bin richtig glücklich bei den TelKos die Göttinnen wieder mit ins Programm genommen zu haben, denn es erscheint mir so als wäre der weibliche Umgang mit unserer Welt und vor allem mit den Naturreichen von großer Bedeutung. Wir alle wissen Gedanken sind Kräfte und was wir hier in unserer Gemeinschaft tun- davon bin ich absolut überzeugt- wird seine Auswirkungen haben, auch wenn die breite Masse unserer Menschen sich immer noch mehr lieber um ihr eigenes Ego kümmert! Deshalb halte ich unsere Gemeinschafts- Arbeit für wirklich wichtig.

Das übergeordnete Magdalenen Thema wird in diesem Jahr sein. Vom weiblichen Umgang mit der Natur und ihren Reichen!

Wir haben in diesem Jahr 8x den MW, wie wunderbar sich das wieder fügt, 2 x 4; 4 die Zahl der Erde, die Zahl  8 steht für die ausgleichende Gerechtigkeit, Harmonie und das weise Handeln. Sie verkörpert die Balance zwischen Geben und Nehmen.

Wer an Nummerologie interessiert ist kann uA. hier schauen:

https://herzvertrauen.de/blog/zahlen-und-ihre-spirituelle-bedeutung/zahlensymbolik-die-bedeutung-der-zahl-8-in-der-numerologie?gclid=EAIaIQobChMIwtmxqZOH7gIVSBkGAB3-6QnzEAAYASAAEgJucvD_BwE

Unsere Themen soweit ich sie bis jetzt erfassen konnte- immer aus Magdalenerinnen Sicht! Und ich glaube wir werden jedes Mal eine gemeinsame Heil Arbeit machen. Natürlich kann es auf Grund akuter Ereignisse zu Änderungen der Themen kommen.

MW1: Umgang mit Pflanzen und Kräutern (Heil Energie fördern)

Weiterlesen

Drucken

Neujahr 20 21

Info zu den neue Abos & Neujahrswünsche

Hallo ihr Lieben nah & fern,

nachdem ich jetzt schon ein paarmal gefragt worden bin, hier die Kurzinfo zu den Abos Magdalenenweg und Sonntagschannel 2021. Die Themen folgen allerdings erst im nächsten Jahr!

MagdalenenWeg: 17.01.; 07.03.; 02.05.; 13.06.; 01.08.; 19.09.; 07.11.; 05.12.;
einzeln pro Channel 19.- € und Abo 145.- € im Jahresabonnement
incl. Mitschrift
jeweils sonntags 11.00 Einwahl ab 10.50

Sonntagschannel: 31.01.;kein Febr. So Cha!; 28.03.; 25.04.;30.05.;27.06.;25.07.;29.08.;26.09.;31.10.;28.11.;19.12.
einzeln pro Channel 19.- € und Abo 199.- € im Jahresabonnement
jeweils sonntags 11.00 Einwahl ab 10.50

Ihr könnt euch für die Abos anmelden, aber ich werde  nicht sofort antworten.
Nach dem Erhalt der Anmeldemail könnt ihr mir den jeweiligen Austausch auf mein Konto:
Trixa Gruber
IBAN: DE45 6601 0075 0366 8317 59
BIC: PBNKDEFF

Überweisen. Danke.

Na dann, auf ein Neues. Lasst es und mit Optimismus angehen, bleibt gesund und denkt an die Gemeinschaft.

Meine Wünsche für uns alle formuliert ein irischer Segen aufs Wunderbarste:

Weiterlesen

Drucken

Gebrauchsanweisung für heute Abend von Hilarion

Zauberkugel

Weltweite Meditation am

21.12.2020 um 19:20 Uhr für 20 Minuten

Wir erschaffen uns die Welt, wie sie uns gefällt

Hilarion Durchgabe vom 20.12.20

Vorbereitung:

Mache dir ein paar Notizen und Stichpunkte für deine persönliche Vision:

  • Was ist dir für deine persönliche Entwicklung im kommenden Jahr und in den kommenden Jahren des Wassermannzeitalters, das ja immer mehr hereinschwappt, wichtig?
  • Was ist für deinen Körper wichtig?
  • Was ist für dein Geistbewusstsein wichtig und auch für deine mentale Ausrichtung?
  • Was ist für den nach wie vor vorhandenen Kritiker in dir wichtig?
  • Wie hättest du deine Gefühlslage gerne?
  • Was gilt es hier in Leichtigkeit und mit ganz viel Fröhlichkeit noch zu erlösen?
  • Wo gibt es möglicherweise noch Eckpunkte, an denen du herumknusperst oder Menschen, Tiere und Ereignisse, mit denen du noch nicht in die Versöhnung gehen kannst?
  • Was hältst du für wichtig in Bezug auf deine spirituell-geistige Entwicklung?
  • Wo willst du hin?

Nun geht es um die Vision für die Erde und für alles was lebt und dabei schauen wir nicht auf die Polarität.

Alles Leben auf der Erde ist lebenswert und liebenswert, auch Viren! Es geht darum zu verstehen, warum diese Entität in eurer Welt ist, was sie euch lehren will und ihr mit Liebe zu begegnen. Finde einen Weg für dich, wie du diesen Virus mit all seinen Auswirkungen und Veränderungen mit Liebe begegnen kannst. Dies erfordert von dir innere Stärke und Selbstbewusstsein. Sage dir:

Nichts ist umsonst hier. Es geht darum zu akzeptieren, dass all das, was hier ist, seinen Sinn macht. Manchen Sinn verstehe ich noch nicht, aber er wird sich für mich eröffnen. Ich bin bereit, in einen Status neutraler Liebe zu gehen und die Existenzberechtigung für all das was ist zu unterschreiben, denn es gibt nichts, wogegen ich mich wehren oder kämpfen muss, denn ich bin ein Wesen göttlicher Liebe und von göttlicher Liebe durchdrungen und ich lerne mehr und mehr, göttliche Liebe auszustrahlen. Liebe heilt alles.

  • Wie sieht deine Neue Erde aus und um was geht es?

Es geht um mehr Miteinander und das kollektive Bewusstsein und um Achtsamkeit und wie ihr miteinander umgeht, mit euch selbst, mit euren Mitmenschen, mit euren Ressourcen und mit euren Tieren und Pflanzen.

Es bedarf einer Vision für deine Welt, wo es ein tatsächlich wertschätzendes, freundliches, fröhliches und sich gegenseitig unterstützendes Miteinander gibt.

Es werden innovative Ideen und Impulse für technische Erneuerung genauso wie für menschliche Erneuerung als auch für emotionale und mentale Erneuerung dazu gegeben und auch Impulse für Veränderung und Durchlichtung eurer physischer Körper. Alle eure Zellen bekommen einen Impuls, sich im Lichte zu erweitern.

Erlaubt euch, eine Phantasiewelt zu erschaffen, Bilder und Vorstellungen zu kreieren für eine Neue Welt in ihrer bestmöglichen Version. Die hierfür unterstützende astrologische Konstellation ist heute mit Merkur im Steinbock in Verbindung zu einem sehr empfindsamen Mond, da in Konjunktion mit Neptun, gegeben.

Je höher das Bewusstsein ansteigt und je transzendenter die Energien werden, desto mehr wird die Liebe Raum nehmen.

Die Erde hat ihren Umkehrpunkt bereits überschritten und ist schon auf dem Nachhauseweg. Die größte Dichtigkeit habt ihr hinter euch.

Jetzt kommt es auf eure visionäre Kraft an und deshalb holt euch die etwas träumerischen Energien des heutigen Tages und nutzt sie:

  • Wie könnte eine wassermännische Zukunft für die Erde in deinen allerkühnsten Träumen aussehen?

Die Freude am Sein ist von großer Wichtigkeit. Deshalb ist dieser Optimismus so wichtig, der mit der großen Konjunktion von Jupiter und Saturn im Wassermann jetzt kommt.

Und denkt daran, alle eure Gedanken sind erschaffende Kräfte.

Weiterlesen

Drucken

Weihnachtssegen der Mutterenergien

Ihr Lieben nah & fern,

ich darf erinnern:

heute um 19.20 findet die große Konjunktion statt und wir verbinden uns alle im Netzwerk um eine optimistische Vision unserer Welt zu erschaffen und um die wassermann Energien in unsere Realität zu ziehen.

 

♥  Der Segen der Mütter ♥

empfangen während des MagdalenenWeges

In der Kraft aller Sonnen dieses Universums und aller ihrer Sterne, aller ihrer Durchgänge und quasaren Tore, aller ihrer Energien in Bewegung und aller ihrer Gemeinschaften segnen wir, die Mutterkräfte dieses Universums euch, denn ihr seid unser geliebtes Kind.

Du bist aus Liebe heraus geboren und in eine Welt gesandt, die genau deine Liebe, deine Zuversicht und deine Kraft braucht, um sich zu verändern und um aus diesem Planeten Gaia einen Planeten des Friedens und der Freude zu erschaffen der bereit ist, durch das Auge von AN in die 5. Dimension zu gehen und der die Kraft hat, all die anderen Lebensformen nach sich zu ziehen.

Dazu gehört Mut. Du bist eine mutvolle Seele. Vielleicht hast du deinen Mut manchmal vergessen, aber jetzt erinnere dich daran:

Die Mutterkräfte dieses gesamten Universums und die Mutterkräfte von Gaia, deinem Planeten mit allen seinen Reichen unterstützen und fördern dich.

Du bist großartig, einzigartig und liebevoll. Es gibt niemanden, der so ist wie du und niemand der das Wissen hat wie du.

Du bist geboren für diese Inkarnation, um FRIEDEN zu erschaffen und wir wissen, du tust das auch und du tust das mit unserem Segen.

So segnen wir jeden deiner Schritte, jeden deiner Gedanken und jedes deiner Gefühle und wir segnen allen voran deinen wunderbaren Körper, der der Tempel für deine Seele ist, die schon so unendlich viel in Frieden gebracht hat.

Möge in den kommenden Wochen der Friede deiner Seele und der Friede und die Liebe der Quelle-allen-Seins permanent in dich fließen und zwar in einer Art und Weise, dass du dich sowohl morgens als auch abends daran erinnerst und dieses auch spürst.

In diesem Strom des Friedens empfindest, denkst und handelst du, denn du bist gesegnet und du bist gebenedeit unter den Frauen, so wie Maria es war und so wie Maria deine Mutter ist.

Sie hat Jeshua geboren und du gebierst eine neue Welt und dabei ist es völlig egal, ob du Frau oder Mann bist.

Mit diesem Segen der Mütter umarmen und begleiten wir dich.

AMEN-AMEN-AMEN

Trixa: Atme tief ein und aus und lass diese Energie in jede Zelle fließen, prickeln und leuchten, so als würden die Zellen deines Körpers zu leuchtenden Kerzen am Weihnachtsbaum. Strahlende Kraft, strahlender Frieden und strahlende Liebe in deinem Körper und in deiner Aura. Deine Aura, die sich jetzt ausdehnt über deine Wohnung, dein Haus, die Menschen, Tiere und Pflanzen um dich herum, über dein Dorf, deine Stadt und dein Land und dieses Licht, das auch in all die Gebiete und Regionen hinein fließt, wo es nicht so lichtvoll ist wie in Krankenhäuser, Gefängnisse und Flüchtlingslager und immer weiter und weiter über die ganze Welt und sie durchdringt alle Schichten der Morphogenetik.

Hier kommt nun noch ein Geschenk meiner Seelenschwester Arafin Christine Högl Harfinistin für uns alle. Sie hat mir erlaubt es weiter zu geben:

LICHTBLICKE  https://youtu.be/ko3vjFvw9jw

Arafin schrieb: Es ist mein/unser Herzensbeitrag für dieses besondere Weihnachten 2020 - für alle Menschen, alle Lebewesen und Mutter Erde.
Viel Freude beim Gucken & Hören!

Danke von Herzen an Alle mit denen ich in diesem Jahr zusammen arbeiten dürfte.

Ich wünsche frohe Feste und ein optimistisches 2020!

alles Liebe Trixa

Drucken

anmelden