Spacer

Bretagne Tipps

 thumb_triskel-web

Im Jahr 1993 kam ich auf Anweisung meiner geistigen Freunde das erste Mal in die Bretagne. Die ganze Geschichte findet ihr in meinem 1. Buch Sternenwege.

Seitdem hat mich diese kraftvolle Landschaft, ihre Kraftplätze, ihre Geschichten und ihre Wesenheiten nicht mehr losgelassen.

2010 fand mich an meinem persönlichen Kraftplatz ein bretonischer Geomant, Yann Franc, mit dem mich eine tiefe Seelenfreundschaft verbindet. Er ist seid dem mein Reiseleiter zu den bekannten und unbekannten heiligen Orten der Bretagne und jeden Winter, wenn ich dort bin, zeigt er mir neue Plätze, wir erleben ihre Energien und gehen gemeinsam auf spirituelle Forschungsreisen durch die Dimensionen.

Ich möchte euch hier meine Tipps weiter geben. Nicht alle Orte sind leicht zu finden, doch wenn ihr euch in die Energielinien eintuned, findet ihr sie.

Ausserdem  findet ihr hier auch die Verlinkung zu den verschiedenen Ferienwohnungen, die ich für meine Gruppen nutze (ich bekomme meist günstiger Preise da ich die Besitzerinnen kenne, und ja oft da bin):

Ferienwohnungen direkt am Meer:

Anne-Marie LE COZ
Tel.: : 0033 2 97 55 91 75  ou 06 87 36 67 78
email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
homepage http://www.location-erdeven-plage.com

und Sylviane Le Deore, die ein schnuckeliges kleines Appartment hat, ganz in meiner Nähe:

Tel.: 0033 297559376
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

hier kannst du die Gite anschauen:

https://www.vivaweek.com/fr/location-vacances/907096

falls ihr kein Französisch könnt, wendet euch an mich, ich übernehme gerne die Kommunikation via email.

 

Wie auch andere nützliche Reisetipps.

thumb_Kelt-Fries1-web

Für diejenigen unter euch die des Französischen mächtig sind empfehle ich folgende Bücher:

Alain & Claudie Bouchet; Lieux d’energie, lieux de vie; Edition Vega

Beschreibung verschiedener Kraftplätze in der Bretagne und ihre Energieflüsse.

 

Hippolyte Gancel; Les Saints qui guerissant en Bretagne, Edition Ouest-France

Alle erdenklichen Heiligen die an verschiedenen Orten und Quellen verehrt werden, die vielen Heilquellen werden von den Bretonen immer noch genutzt und geehrt.

Beide Bücher gibt es nicht auf Deutsch.

 

Kraftplätze im Morbihan und Finistere

IMG_7315

 

Drucken

1) Kerzerho, Morbihan

Mein persönlicher Kraftplatz an der Straße von Carnac Richtung Belz D781, kurz vor Erdeven. Ihr seht die Steinreihen schon von der Strasse aus.

Kerzerho_Eingang_2

Das vordere Steinreihen Feld ist nicht so spannend, wenn ihr euch nach dem Eingang (vom Parking aus)  nach links wendet geht ein Trampelpfad nach hinten, ich glaube da ist ein Holzschild Les Geant (die Riesen)

Dann kommt ihr als erstes an den Ort den ich die Druidenschule nenne. Es ist ein Heilplatz für männliche Energien, Männerthemen, Themen mit Männern, und ein guter Platz um sich in die alten spirituellen druidischen Schulungen einzuklinken.

Kerzerho_Druidenschule

Von hier aus geht der Trampelpfad weiter, linker Hand findet ihr einen liegenden Stein mit Gravuren. Dieser Stein verbindet mit den Planeten und verschiedenen Sternenfeldern, richtet unsere Chakren und unsere Energien aus. Legt euch drauf und lasst es einfach geschehen.

Weiter hinten kommt dann mein absoluter Lieblingsplatz. Hier findet ihr den grossen Stein den ich den Grosse Mutter Stein nenne. Hier findet die Heilung der gesamten Frauenthematik statt, und „mein „ Stein ist ausserdem ein Dimensionstor, der zum Reisen einlädt.

Kerzerho_GrosseMutter_Stein

Hier habe ich die wunderbaren Eloesh Tropfen : liebende Mutter empfangen. Ihr könnt sie über den Neddek Shop beziehen!

Im Fokus der LIEBENDEN MUTTER hole ich meine Seelenanteile zurück
(Energie-Tropfen)
- fördert die Bereitschaft, alte Erfahrungen anzuerkennen (egal aus welcher Zeit u. Ebene)
- hilft insbesondere, schon lange bearbeitete, aber erneut aufflackernde Themen in Liebe und Neutralität anzuerkennen und einverstanden zu sein.
- hilft, die Weisheit in der Erfahrung zu erkennen
- hilft, das Geschenk in der Erfahrung anzunehmen und als Bereicherung der eigenen Lebensweisheit zu betrachten
- hilft, seinen Frieden mit alten Erfahrungen zu machen
- stabilisiert und heilt die Verbindung zur Mutter Erde aus und führt somit zu einem tieferen Verstehen und Begreifen der Materie.

Drucken

2) Kathedrale von St. Anne d’Auray, Morbihan

liegt neben Auray an der D19, ist gut ausgeschildert

StAnne_dAuray.15Die Kathedrale ist auf einem uralten Kraftplatz aufgebaut. Ihr findet hier eine Quelle mit sehr gutem Heilwasser. Auf dem Platz zwischen Quelle und Kathedrale ist sogar das Kreuz des Sirius riesengross im Boden eingelassen.

Laut bretonischer Geschichte war Anna, die Grossmutter Jesu, eine Bretonin, die ins Heilige Land reiste um ihren Joachim zu finden, so entstand Maria, die Mutter Jesus, und später Jesus selbst.

Die Energien der Kirche sind klar und rein, keinerlei astrale Verunreinigungen. Es lohnt sich sehr hier zu meditieren und sich mit Anna zu verbinden.

St_Anne_dAuray

Nehmt Wasserflaschen mit und holt euch das Wasser von der Quelle, sehr belebend!

 


Drucken

3) Crucuno, Morbihan

Stein Quadrille, neben der Strasse von Carnac nach Belz D781, ist ebenfalls gut ausgeschildert.  Im Dorf an dem Haus mit dem Steintumulus links vorbei fahren, Feldweg. Nach einigen Metern, geht ein Weg rechts weg, und auf einem kleinen Hügel kommt dann die quadratische Steinformation.

Crucuno_Morbihan

Zentriert euch bevor ihr eintretet, der Hauptheilungsfokus liegt mittig auf der Höhe der Bäume und einem kleineren im Boden eingesunkenen Stein.

 


Drucken

4) Brandivy, Morbihan

Liegt an der D 779 zwischen Grand Champ und Pluvigner.

Brandivy_Druidenpaltz3

Ein hübsches kleines Örtchen auf einem Berg. Unten, vor dem Berg ist ein grosser Parkplatz, wenn du die Strasse überquerst findest du ein Schild mit dem Vermerk „la Grotte“. Diesem Weg folgen und du kommst am Fluss entlang, hier steht eine kleine Kapelle.

BrandivyDruidenplatz2

Ein Stückchen weiter oberhalb der Flusswiese findest du eine enorme Felsformation mit einer Marienstatue, und auch einem Grossen Kreuz (leider) Hier oben war eine alte Gerichtsstätte der Druiden. Wir finden, die Energie ist auf der Flusswiese fast stärker. Hier kannst du gut um Hinweise in Bezug auf Entscheidungen, oder Gerechtigkeit meditieren.

Drucken

5) St. Barbe & St. Fiacre, Morbihan

  An der D 769 - St Barbe. Muss man gesehen haben!

StBarbe20

Der unglaublichste Kirchenbauplatz, den ich je besucht habe. Oberhalb der Kirche gibt es einen Glockenturm. Die Legende sagt, wenn diese Glocke geläutet werden die Wolken vertrieben.

StBarbe7

Jedoch, dieser Glocketurm ist ein Ort des Selbstclearings par excellance. Einfach unter die Glocke stellen, Hohes Selbst und Erdsolarer Kern und das Emotionale Selbst bitten, alles aus dem System zu schaffen, was dir nicht mehr dienlich ist!

 

St Fiacre in der Nähe.

St_Fiacre6

Etwas ausserhalb des Örtchens, das eine sehr energetische Kirche hat, geht ein Weg in den Wald hinein, da müsst ihr vielleicht fragen, dieser Weg führt zu einer mitten im Wald gelegenen befestigten Quelle, wo früher die Lepra Kranken hinpilgerten um ihre Haut zu heilen.

Waldquelle_HAUT_St_Fiacre2

Der Platz an sich ist wunderbar, die Heilkraft des Wassers für alle Hautsachen sehr stark.

 


Drucken

6) Notre Dame de Quelven, Morbihan

In der Nähe von Pontivy, D2, dann D159 nahe Guern

thumb_ND_de_Quelven7

Eine ganz besondere Kirche mit starkem Marienfokus!

 

thumb_ND_de_Quelven11
Anna mit ihrer Tochter Maria

Wenn ihr links vom Hauptaltar nach der Pieta sucht, eine Madonna die den Leib Jesu trauernd in den Armen hält, setzt euch dort hin, geht in euer HS und bittet um die Öffnung der Energieportale!!! Da geht die Post ab. Wunderbarer Ort um alte alte Trauergeschichten rauszulassen.

ND_de_Quelven3

Im Vorplatz der Kirche steht ein sehr alter Lebensbaum, wer gerne mit Bäumen redet, der hier hat viel zu erzählen. Das ganze Örtchen ist überaus sehenswert!

 


Drucken

7) Eremitage de St Gildas, Morbihan

Nähe Pontivy, D1 St. Nicolas des Eaux, direkt am Fluss Blavet

Druidenplatz_St_Gildas4

DER KRAFTORT!! Es braucht 3 Leute um ihn zu aktivieren: Einer setzt sich auf die Treppe vor der Eremitage (Kanzel), ein Anderer stellt sich auf den Stein am Fluss, der Dritte auf den Stein etwas unter dem Rasen verdeckt, wenn du auf der Kanzel sitzt rechst unten Richtung Blavet.
Alle Drei verbinden sich und öffnen die Tore zu den lichten Dimensionen! Wer jetzt in die Mitte des energetischen Dreiecks geht, wird eine wunderbare Ausdehnung ins Göttliche Sein hinein erfahren. Achtet darauf, dass ihr gut geerdet seid und wieder festen Boden unter den Füssen habt, wenn ihr den Platz verlasst. Sehr sehr kraftvoll. Ich würde gerne mal mit einer Bretagne Gruppe dort arbeiten!
Die kleine Quelle die unter der Kanzel entspringt soll unfruchtbare weibliche Wesen fruchtbar machen! ;-)


Drucken

8) Gavrinis, Morbihan

Insel im Golf du Morbihan

Ein sehr kraftvoller Erdmutterfokus in einem Cairn auf einer Insel. Es wäre natürlich erstrebenswert, dass ihr alleine oder mit einer kleinen Gruppe im Inneren des Cairns meditieren könntet.

Das Boot fährt von Lamor Baden ab. Unter dieser Email könnt ihr euch erkundigen und Plätze reservieren, in den Touristenmonaten ist das auf jeden Fall notwendig: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Das Boot mit Eintritt 2009 hat 10.-€ pro Person gekostet.

Leider ist es in Gavrinis verboten Fotos zu machen, aber auf der offiziellen Seite könnt ihr euch den Ort anschauen!

Hier ist die französische Homepage:http://sagemorw.alias.domicile.fr/gavrinis/index.php3

An diesem wunderbaren Ort, mitten in dem Cairn, habe ich die Eloesh Gavrinis Tropfen empfangen. Ihr könnt sie über den Neddek Shop beziehen!

GAVRINIS* - Im Schoße der solaren Mutter erschaffe ich neu
(Energie-Tropfen)
-    hilft, sich bedingungslos geliebt, vollkommen angenommen und gewertschätzt zu fühlen
-    hilft, Mutterliebe wirklich annehmen zu können
-    hilft, seinen Frieden mit allen Mutterthemen zu machen
-    hilft, die Liebe von Mutter Erde, der Materie (Mater = Mutter) anzunehmen
-    hilft, in die Liebe und Wertschätzung für alle MATERie zu gehen
-    unterstützt, in Liebe zu empfangen, zu umarmen und loszulassen
-    unterstützt Neuerschaffung im Fokus der Urmutter (Muttersonne dieses        Universums)
-    fördert die Fähigkeit, in Liebe zu erschaffen (MATERialisieren), zu nähren u. und in Freiheit sich entfalten zu lassen (z.B. Projekte)

Drucken

Locronan, Finistere

Von Quimperle auf der D39 nach Locronan, sehr gut ausgeschildert.

Locronan7

Wenn ihr ins Mittelalter eintauchen möchtet, besucht diese Stadt. Es ist unglaublich. Einige Mittelalter Filme wurden hier gedreht. Die Kirche des heiligen Ronan ist interessant, bietet aber energetisch nichts besonderes, jedenfalls hab ich nichts gefunden. Und, unserer Meinung nach liegt er auch nicht  in dem Sarkophag!! Jedes Haus hat hier seine Geschichte, es gibt Info Material in Deutsch. Hier findet ihr neben Leinenwebern, die es hier schon früher gab, noch jede Menge Kunsthandwerker.

Etwas unterhalb des Ortes gibt es noch eine Quelle, aber wegen starkem Regen im Febr. 2010 sind wir dort nicht hingegangen.

 

Wenn ihr durch den Ort durchkommt und den Hügel hinauffahrt ist oben eine kleine Kapelle, die Eremitage des heiligen Ronan, hier ist eine wunderbare Energie! Vor allem mal auf die Steinkanzel steigen, das ist energetisch sehr spannend.

Locronan19

Ein schöner Ausflug der sich absolut lohnt, vor allem jenseits der Touristensaison. Im Juli – August, würde ich da nicht hinfahren, ist sicher völlig überlaufen.

Hier die französische Homepage:  http://www.les-plus-beaux-villages-de-france.org/fr/locronan-0

 

 

Drucken

  • 1
  • 2
anmelden